Skip to content

Rohwedder AG Bermatingen

Das Projekt für die Firmenerweiterung der Rohwedder AG in Bermatingen basiert auf einem gemeinsam mit dem Bauherrn formulierten Raumkonzept, das nach Ergänzung des Bebauungsplans realisiert wurde. Der bestehende Produktionsstandort wurde um 2600 m² Hallen- und 2400 m² Verwaltungsfläche, sowie ca. 1200 m² Nebenflächen erweitert. Der Komplex am westlichen Ortseingang von Bermatingen ist als langgestreckter Riegel weithin sichtbar. Der Verwaltungsbau schiebt sich als Spange vor die Produktionshallen und wird durch einen großzügig verglasten Kopfbau akzentuiert. Seine innenräumliche Qualität bezieht das Gebäude von einem lichtdurchfluteten Treppenhaus, das sich als Fuge durch das Gebäude zieht.

Rohwedder-mmp
Rohwedder
  • Auftraggeber: Rohwedder AG / Bermatingen
  • Bauort: Kesselbachstraße, 88697 Bermatingen
  • Architektur: DRP / mmp architekten
  • Leistungsumfang: Ausführungsplanung, Erstellung von Leistungsverzeichnissen, Objektüberwachung
  • Fertigstellung: Ende 2002
  • Baukosten: ca. 7.5 Mio. Euro
  • Flächen: ca. 3800 m² Nutzfläche (Produktion), ca. 2400 m² Verwaltung
  • Bauweise: Stahlbau- und Massivbauweise